Fußballplatz Nagrand:Bauvorhaben wird konkret

Aus ehemaliger Sportstätte wird nun ein Ort für leistbares Wohnen.

Nenzing In der jüngsten Nenzinger Gemeindevertretungssitzung berichtete Bürgermeister Florian Kasseroler, dass der Kaufvertrag mit der Wohnbauselbsthilfe über den Verkauf des früheren Fußballplatzes Nagrand unterzeichnet werden konnte. Auf dem früheren Fußballplatz soll nun Wohnraum entstehen. Baube

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.