Technische Aufrüstung für den Ernstfall

OF Bludesch: neues Fahrzeug und Anbaugarage.

Bludesch Mit Ende 2019/Anfang 2020 will man in der Gemeinde Bludesch ein neues Versorgungsfahrzeug für die Feuerwehr anschaffen. „Dieses soll das 24 Jahre alte Kleinlöschfahrzeug ersetzen, welches technisch am Ende ist“, informiert dabei Vizekommandant Lucas Thoma. Insgesamt sollen rund 200.000 Euro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.