Geist und Ernährung im Kontext

Nüziders „Körperliche Vitalität hat mit der Nahrung zu tun“, sagt der gebürtige Vorarlberger Prof. Dr. Markus Metka, der als Pionier auf dem Gebiet der Anti-Aging-Medizin gilt und sich mit der Wechselwirkung von Körper, Geist und Ernährung als Basis für ein gesundes Leben schlechthin befasst. Am Mon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.