Nenzinger Vereinsmeistertitel wurden vergeben.

Nenzing Dass die Mitglieder des Wintersportvereins Nenzing „eisern“ sind, bewies sich bei der Vereinsmeisterschaft am Sonntag einmal mehr: Trotz Dauer-Schneefall und nasskaltem Wetter zogen die Teilnehmer den Renntag ihrer gemütlich-warmen Stube zu Hause vor. Roman Tschabrun flaggte auf Tschardund e

Artikel 18 von 59
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.