Im Trockenen aufden Bus warten

FRASTANZ Schon in Kürze müssen auf den Bus Wartende an der Haltestelle Felsenau nicht mehr im Regen stehen. Das neue beleuchtete Buswartehäuschen bietet eine Überdachung mit großflächigen Glasscheiben, die ein lichtdurchflutetes Ambiente erzeugen. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf etwa 20.000 Eu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.