Neue Heimat und neue Hobbys

Bei der Schneeschuhwanderung stand das Verbindende im Mittelpunkt. foto: Em

Bei der Schneeschuhwanderung stand das Verbindende im Mittelpunkt. foto: Em

nenzing. (em) Vier Schüler der BHAK und PHAS Bludenz organisierten kürzlich eine Schneeschuhwanderung, zu der sie Asylwerber sowie bleibeberechtigte Flüchtlinge, Mentoren und die Koordinatorinnen der Gemeinde Nenzing einluden. Den Teilnehmern bot sich an diesem Tag eine herrliche Winterwanderung. Am Ziel angelangt, konnten sich die Teilnehmer am Lagerfeuer erwärmen.

Bedanken möchten sich die Organisatoren dabei vor allem auch beim Alpenverein Nenzing, der die Schneeschuhe zur Verfügung gestellt hatte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.