Katastrophen die Stirn bieten

MEiningen In Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband wurde gegenüber dem Meininger Feuerwehrhaus ein neues Katastrophenschutzlager aufgestellt. Das Gebäude – in Containerbauweise errichtet – soll im Ernstfall als behördliche Einsatzleitung dienen und bietet zudem Platz für die erforderliche Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.