Spreubach im Visierder Verbauer

KLÖSTERLE Im Spreubach, der natürlichen Grenze zwischen den Gemeinden Klösterle und Dalaas, kommt es bei Hochwasserereignissen oberhalb der Bundesstraße L 97 immer wieder zu Geschiebeauflandungen, die zum Schutz geräumt werden müssen. Das Geschiebepotenzial des Spreubachs ist dabei mit mehr als 100.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.