Lebensretter aus dem Montafon

Philipp Düngler konnte seine Stammzellen spenden.

montafon „Manchmal kann es so einfach sein, ein Leben zu retten“, freuen sich Katja und Wilfried Begle sowie Elisabeth und Toni Meznar aus Bludenz. Die beiden Unternehmerfamilien hatten vor zweieinhalb Jahren eine groß angelegte Stammzellen-Spendenaktion organisiert und dabei 400 potenzielle Spender

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.