Ein Pool als Traum vieler Hausbesitzer

von Reinhard Brunner
Ein eigener und richtig angelegter Pool ist immer auch eine Aufwertung eines Grundstückes.

Ein eigener und richtig angelegter Pool ist immer auch eine Aufwertung eines Grundstückes.

Für ein langes Badevergnügen sollte die Umsetzung durch einen Profi erfolgen.

Gartentipp. Für welche Pool-Ausführung man sich auch entscheidet, es lohnt sich auf jeden Fall, mit einen Fachmann zusammenzuarbeiten. Wer von Beginn an in kompetente Planung investiert und das Projekt anschließend von Profis realisieren lässt, spart sich im Anschluss böse Überraschungen. Ein Swimmingpool sollte nicht tiefer als 1,50 Meter sein, sodass man darin gut schwimmen, aber auch noch stehen kann. Eine praktische Größe liegt bei acht Mal vier Metern, bei einer Tiefe zwischen 1,35 und 1,60 Metern. Darin können zwei Personen bequem schwimmen.

Kleine Pools können mit einer Gegenstromanlage ausgestattet werden und sind so nicht nur für Kinder eine tolle Attraktion. Wer nämlich den Pool auch als Trainingsmöglichkeit nützen möchte, kann so bequem seine Bahnen schwimmen, ohne ständig wenden zu müssen.

Abdeckung wichtig

Sparen Sie nicht bei der Abdeckung des Pools. Einerseits schützt die Abdeckung vor groben Verschmutzungen und Unfällen, zum anderen verhindert eine gute Abdeckung die Verdunstung von Wasser, was den Pool unnötig auskühlt. Moderne Poolabdeckungen gibt es bereits mit speziellen Solarplanen, welche Sonnenenergie für die Erwärmung des Beckens nutzen.

Um lange Freude mit einem Pool zu haben, ist vor allem auf die richtige Wasserpflege zu achten. Hier unterscheidet man die physikalische (Filtration und Umwälzung) von der mechanischen Reinigung (Bodensaugen, Bürsten). Für die chemische Wasseraufbereitung spielen der pH-Wert und Chlorgehalt eine wesentliche Rolle. Es gibt auch chlorfreie und daher umweltschonendere Reiniger, die speziell für Menschen mit Allergien entwickelt wurden. Die wichtigsten Pflegeschritte sind die pH-Wert-Regulierung und die Wasserdesinfektion.

Wer sich für einen eigenen Pool entscheidet, hat oft mit mehreren unterschiedlichen Unternehmen zu tun. Üblicherweise sind beim Einbau eines Pools vom Aushub für das Schwimmbecken, über den Poolbauer, den Fliesenleger bis zum Elektriker und den Gärtner verschiedene Ansprechpartner zuständig. Wir haben das System radikal vereinfacht. Egal um welche Arbeiten es sich handelt, wir kümmern uns um die ordnungsgemäße Ausführung aller Arbeiten und übernehmen für Sie die Koordination aller Gewerke. Ob Sie sich für ein Edelstahlbecken, einen Pool aus Styropor-Mauersteinen oder einen Polyesterpool entscheiden, wir haben die passende Auswahl und das entsprechende Zubehör. So steht dem Badevergnügen im eigenen Garten nichts mehr im Wege.

Für die ganze Familie

Wer bei der Planung und Umsetzung auf Qualität setzt, schafft einen Ort für sommerliche Erfrischung im eigenen Garten. So wird der kühle Pool zum Zentrum für die ganze Familie.

<p class="caption">Eine Solarplane als Poolabdeckung bringt durchschnittlich zwei bis drei Grad wärmeres Wasser. Fotos: Brunner</p>

Eine Solarplane als Poolabdeckung bringt durchschnittlich zwei bis drei Grad wärmeres Wasser. Fotos: Brunner

Artikel 43 von 63
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.