Wo der Teufel Regie führte

Lustenau Das bewegende Lebensschicksal Kurt Gerrons wurde von Charles Lewinsky in einem Roman verewigt, auf dessen Grundlage die deutsche Regisseurin Annette Gleichmann eine Mischung aus Schauspiel und Puppentheater geschaffen hat. Das wurde kürzlich im Theater-Abo im Reichshofsaal in einer Produkti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.