Tourismusschüler holten „Wels ab Hof“

Schülerinnen und Schüler der 2. Hohenemser GASCHT mit Lehrer Thomas Hilbrand und Welsfarmer Wolfgang Loretz.  GASCHT/afp

Schülerinnen und Schüler der 2. Hohenemser GASCHT mit Lehrer Thomas Hilbrand und Welsfarmer Wolfgang Loretz.  GASCHT/afp

Außergewöhnlich: Leberkäse, Bratwürste und Wienerle aus Welsfilet.

Hörbranz Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der neuen Gastgeber- und Tourismusfachschule GASCHT besuchten kürzlich die Vorarlberger Welsfarm. Mit Fachlehrer Thomas Hilbrand besichtigten sie die in Aquakultur in einem Hörbranzer Stadel gezüchteten Welse und nahmen für den nachfolgenden Kochu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.