Hohenweiler „ernteten“ im Spitalswald

Im Bereich des Klosters Gwiggen hat die Waldgemeinschaft vor 27 Jahren gut 56 Hektar Wald erworben.  FOTOS: STRAUSS

Im Bereich des Klosters Gwiggen hat die Waldgemeinschaft vor 27 Jahren gut 56 Hektar Wald erworben. FOTOS: STRAUSS

Agrar-Waldgemeinschaft holte im Winter überdurchschnittlich viel Holz aus ihrem Wald.

Hohenweiler. (VN-stp) Hunderte Baumstämme stapelten sich zum Jahresende im Hohenweiler Zentrum und machten viele neugierig, was denn hier abläuft. Die Erklärung: dieses Zwischendepot auf dem Parkplatz im Gemeindezentrum war notwendig geworden, weil die Agrar-Waldgemeinschaft 2016 eine „Rekordernte“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.