Altacher stimmen überKiesprojekt ab

Max Hartmann und Bernhard Weber übergaben am Dienstag über 1100 Unterstützungserklärungen für die Volksabstimmung an Bürgermeister Gottfried Brändle (v. l.).  VN/Lerch

Max Hartmann und Bernhard Weber übergaben am Dienstag über 1100 Unterstützungserklärungen für die Volksabstimmung an Bürgermeister Gottfried Brändle (v. l.).  VN/Lerch

Über 1100 Unterstützungserklärungen bereits abgegeben. Abstimmung im Spätherbst.

Altach Dass die Altacher Bevölkerung über das viel diskutierte Kiesprojekt (die Gemeinde Götzis plant, auf einem Grundstück im Altacher Gemeindegebiet große Mengen Kies abzubauen) im Bereich zwischen Sauwinkel und Götzner Hof abstimmt, darüber herrscht jetzt kein Zweifel mehr. Denn die Initiatoren B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.