aus dem polizeibericht

Endstation

Koblacher Kanal

Hohenems, RAnkweil Weil ein Auto im wahrsten Sinne des Wortes baden ging, musste am Freitagabend auch die Rankweiler Feuerwehr mit ihrem schweren Rüstfahrzeug ran. Mit Kran und Bergetraverse hoben die Wehrleute mit ihren Hohenemser Kollegen den Wagen aus dem Koblacher Kanal.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.