Eine Komödie mit„Katastrophen“

„Applaus“-Abo Nr. 3 auf der voll besetzten Kulturbühne.

GÖTZIS Nach dem „Abschiedsdinner“ schon wieder eine Komödie in der „Applaus“-Reihe. „Eine Stunde Ruhe“ betitelt sich die Komödie des 1979 in Paris geborenen Autors Florian Zeller. Der Name klingt sehr deutsch, und in der Tat, der zwei Stunden lang verbreitete Humor gleicht streckenweise eher einem H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.