Das etwas andere Skirennen

Klostner Fassdaubenrennen mit großem Andrang.

Klösterle Bereits zum dritten Mal fand am Wochenende bei herrlichem Winterwetter das Klostner Fassdaubenrennen am Fuchslochbühel statt. Organisiert wurde es erneut von der OASE-K77 unter Thomas und Tobias Knödler. Die Teams der verschiedenen Orts- und Talvereine kämpften um den Sieg. Auch heuer fand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.