Neues von der Regio

Neuer Name und neues Logo durch Brückenschlag zum Arlberg.

Klostertal „Brücken zwischen der Bevölkerung vom Klostertal bis zum Arlberg zu schlagen, das ist das Hauptanliegen der Regionalplanungsgemeinschaft, kurz Regio Klostertal-Arlberg“, betont Obmann Eugen Hartmann. So vernetzt die Regio seit 2006 die Bevölkerung und Einrichtungen untereinander, beispiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.