Freiwillige bleiben dem Roten Kreuz erhalten

Bertram Märk und Andreas Keckeis (r.) dankten den beiden Freiwilligen im Namen ihrer Abteilungen. the

Bertram Märk und Andreas Keckeis (r.) dankten den beiden Freiwilligen im Namen ihrer Abteilungen. the

Danke nach einem Jahr sozialen Dienst beim Roten Kreuz.

hohenems Die beiden Hohen­emserinnen Montana Rüdisser und Vanessa Waibel, die das freiwillige soziale Jahr beim Roten Kreuz Vorarlberg absolvierten, wurden kürzlich verabschiedet.

„Ein Jahr im Rettungs- und Krankentransport bringt auch ein großes Paket an Ausbildung und Verantwortung mit sich“, so Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.