HC Hohenems behält rote Laterne

Coach Gernot Watzl und sein Team wollen raus aus dem Tabellenkeller.

Coach Gernot Watzl und sein Team wollen raus aus dem Tabellenkeller.

Handballer müssen Heimniederlage einstecken.

hohenems Nach einem harten Kampf mussten sich die Herren des Handballclub Hohenems am vergangenen Samstag auch dem TSV Deizisau geschlagen geben. Hohenems, das Schlusslicht der Württemberg-Liga, wollte gegen die im Mittelfeld der Tabelle platzierten Absteiger aus der Baden-Württemberger Oberliga die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.