Kursbeginn

HundeSportVerein
Satteins-Walgau

Kursbeginn am Samstag, den 4. März um 13.30 Uhr.

Am Samstag, den 4. März, nehmen wir um 13.30 Uhr alle Anmeldungen für die Frühjahrskurse entgegen. Anschließend beginnen wir mit der Einteilung der jeweiligen Gruppen. Welpen können bereits ab einem Alter von 10–12 Wochen am Welpenkurs teilnehmen.

Alle Kursleiter sind diplomierte Hundetrainer und wurden von der VHV (Vorarlberger Hundeverbandskörperschaft) geprüft. Gönnt eurem Hund eine solide Basis der Hundeerziehung – er profitiert ein Leben lang davon. Weitere Infos auf: www.hsv-satteinswalgau.at

Pensionistenverband Bludenz

Traditionelles Kaffeekränzle

Auch das diesjährige Kaffeekränzle war wieder von großem Interesse gekennzeichnet. So konnte die Obfrau wieder zahlreiche Freunde im bis zum letzten Platz gefüllten Clubheim begrüßen.

Zur bewährten Musik des „Bergler Duos“ kam sofort die richtige Laune auf und es währte nicht lange bis sich die ersten Tänzer/innen auf der Tanzfläche einfanden. Bei Kaffee und hervorragenden, selbstgemachen Kuchen war die Stimmung hervorragend.

Diese steigerte sich zum Höhepunkt bei der Pantomime-Vorführung von Gisela und Christine, bei der die Lachmuskeln stark strapaziert wurden.

Am späteren Nachmittag wurde noch ein tolles Abendessen serviert und erst am frühen Abend machten sich die letzten Besucher mit dem Gefühl auf den Heimweg, dass dies nicht der letzte gemütliche Nachmittag mit den Bludenzer Pensinisten gewesen sein sollte.

Der Dank gilt wieder der Obfrau Gisela Franzoi und ihrem ganzen Team für die Organisation und Bewirtung.

Großartiger Musicalabend

Im Rahmen ihres Kulturprogrammes erlebten die Bludenzer Pensionisten einen tollen, schwungvollen Streifzug durch die bekanntesten Musicals im Bregenzer Festpielhaus.

Die mit artistischen Einlagen gespickten Szenen in den Musicals Westsidestory, Ich war noch niemals in New York, Cats, Elisabeth, König der Löwen, Thriller, Tanz der Vampire, ABBA u.v.a. wurden vom Pubikum mit begeistertem Applaus und stehenden Ovationen bedacht.

Die Teilnehmer bedankten sich bei Mag. Peter Spannring für die Organisation und die gebotene Möglichkeit, eine der vielen kulturelle Angebote in unserem Ländle zu besuchen. Weitere Fotos und Berichte auf www.pv-bludenz.at

Seniorenclub Bludenz

Start der
Senioren +55

Mit vollem Programm begann der Seniorenclub-Bludenz sein neues Jahr, denn wie heißt es im Volksmund: „Wer rastet, der rostet“.

Das Angebot erstreckt sich über Bildung, Kultur, Sport, Reisen und Unterhaltung. Der Seniorenclub möchte den Senioren/innen eine gesellschaftliche Heimat bieten.

Gleich zu Anfang Jänner begannen die Senioren-Kegler/innen auf der ESV-Kegelbahn ihre Winter- und Frühjahrsaison mit Training auf die Landesmeisterschaft in Koblach. Die Mittwochjasser unter der Betreuung von Elisabeth F. starteten zu Beginn des Jahres. Mitte Jänner begann der Gymnastikkurs der Winter-und Frühjahrssaison unter der Leitung von Frau Hilde Winter und ist so beliebt, dass der Kurs zweigeteilt werden musste. Ebenfalls im Jänner startete der beliebte Englischkurs mit Mag. Elisabeth Schwärzler, Ende Jänner startete im Sonnenbergsaal in Nüziders das 14-tägige Seniorentanzen. Ein Volltreffer war die Besichtigung der Textilfirma Getzner. Anfang Februar fand im Rathaus ein Infovortrag über das Case-Management mit Sandra Hauwika statt. Der SC-Jahresbeitrag beträgt EUR 19,–.

Seniorenpreisjassen:

Bitte vormerken: Seniorenpreisjassen am 1. März. Mehr auf www.seniorenclub-bludenz.at

<p class="caption">Tolle Stimmung bei den Bludenzer Pensionisten. Foto: Ludwig Weg</p>

Tolle Stimmung bei den Bludenzer Pensionisten. Foto: Ludwig Weg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.