Klangwolke quer durch Europa

4. Abokonzert des Symphonieorchester Vorarlberg im Montforthaus.

Feldkirch Edvard Grieg, Hector Berlioz und Antonín Dvořák: Alle drei gelten in ihren Ländern als Nationalkomponisten. So führt die Klangreise des Symphonieorchester Vorarlberg beim vierten Abo-Konzert quer durch Europa – von Norwegen über Frankreich nach Böhmen. Am Pult gibt es ein Wiedersehen mit d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.