„Beim Essen kommen die Leut’ zamm“

Erstes kulinarisches Fest der Kulturen in Göfis war wahrer Publikumsmagnet.

Göfis Soll es „Doro Wat“ aus Äthiopien, „Guvech“ aus Bulgarien oder „Kubba“ aus dem Irak sein? Die Auswahl beim ersten kulinarischen Fest der Kulturen war groß. Personen aus 14 Nationen, die ihren Wohnsitz in Göfis haben, präsentierten ganz exotisch ihre Hausmannskost. Gegen einen kleinen Betrag dur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.