Was Kirchen uns von sich erzählen Die Bergkapelle „Maria Hilf“ in Jennen

Ein kleines Gotteshauslädt zum Verweilen ein

Schlicht und einfach gehalten ist der Innenraum der Kapelle in Jennen.

Schlicht und einfach gehalten ist der Innenraum der Kapelle in Jennen.

Die kleine Kapelle am Rand des vielbegangenen Weges erinnert an vergangene Zeiten.

dornbirn Etwas abseits an der Straße nach Alberschwende gelegen, erhebt sich in freier Lage am Vorderen Haselstauder Berg die Kapelle „Maria Hilf“. „Das im Jahre 1857 errichtete Gotteshaus ersetzte einen kleineren Vorgängerbau. Der Initiator des Neubaus war Expositus Wendelin Pfanner, der spätere Ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.