Bregenz: Pro-Kopf-Verschuldung bei 2318 Euro

Auch das Festspielhaus gehört zu den Investitionsschwerpunkten für 2020. vn/hartinger

Auch das Festspielhaus gehört zu den Investitionsschwerpunkten für 2020. vn/hartinger

Stadt Bregenz legt den Voranschlag für das Jahr 2020 vor.

BREGENZ Der Entwurf des Voranschlages für das Jahr 2020 ist fertiggestellt und liegt der Stadtvertretung am 5. Dezember zur Beratung und Beschlussfassung vor. Am vergangenen Dienstag erfolgte die Vorlage an den Stadtrat und Finanzausschuss. Mit dem Stadtrat und den Fraktionen der Stadtvertretung wur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.