aus der geschichte Historisches Bregenz

Von Fabriken und den Brettern, die die Welt bedeuten

Der Leutbühel in Bregenz Mitte des 19. Jahrhunderts.

Der Leutbühel in Bregenz Mitte des 19. Jahrhunderts.

Wirtschaftliches und kulturelles Bregenz im 19. Jahrhundert.

Bregenz Bis weit ins 19. Jahrhundert blieb Bregenz kaufmännisch orientiert. Erst allmählich entstanden einige Industriebetriebe. Nach 1832 erzeugte Josef Gunz Baum- und Schafwollmischgewebe. Nach 1826 besaß der aus Isny zugewanderte Andreas Friedrich Weberbeck eine Nadel- und Drahtwarenerzeugung am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.