Junge Talente bei „crossculture week“

Die musikbegeisterten Jugendlichen studierten eigene Songs und Coverversionen für die „Cross Culture Night 2017“ ein.  fotos: Sigrid Juen

Die musikbegeisterten Jugendlichen studierten eigene Songs und Coverversionen für die „Cross Culture Night 2017“ ein.  fotos: Sigrid Juen

Bregenzer Festspiele: Begeisterung für die zehnte „crossculture week“.

Bregenz. (sie) Unter der künstlerischen Leitung von Simon Kräutler studierten 32 musikbegeisterte Jugendliche aus ganz Österreich fünf Tage lang eigene Songs und Coverversionen für die „crossculture night 2017“ ein.

Unterstützung fand der bekannte Gesangs-Coach dabei von den Musikprofis Alexander Goi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.