Marienberg stellt moderne Schule vor

Der Albertusbau in seiner Außenansicht.

Der Albertusbau in seiner Außenansicht.

Bregenz. Der neue, dreigeschoßige Schulneubau steht im Mittelpunkt des Tags der offenen Tür der HLW Marienberg am 20. Jänner. Mit der Eröffnung des neuen Schulgebäudes wurde der Gebäudekomplex um einen weiteren Trakt erweitert. „Das neue Gebäude ist etwa mit Smartboards, vielseitig verwendbaren Spezialräumen und einer hellen Aula ausgestattet“, sagte Direktor Erwin Simma. Neben Informationen über die Schule präsentieren Schülerinnen der 1Hb bei einer Modeschau die im Unterricht erzeugten Kleider. Die Schülerinnen der dreijährigen Fachschule werden zudem den Fairtrade-Stand öffnen. Ab März führen die Schülerinnen der zweiten Klasse Fachschule auch den Weltladen Bregenz. Mehr auf der Seite 6.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.