Schulische Plankorrektur

Volksschulzubau statt Musikschulneubau auf dem Campus Mitte.

Bludenz Im Dezember des Vorjahrs war mit den Stimmen von ÖVP und Offene Liste ein rund 13 Millionen Euro teures Maßnahmenpaket in Sachen Bludenzer Bildungslandschaft beschlossen worden. Massive Investitionen insbesondere an den dringend verbesserungswürdigen Standorten St. Peter und Mitte waren Kern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.