Lorünser Villaals Atelier

In Erwartung der Vernissage: Alexander Waltner und Marco Spitzar.  Marcel Hagen

In Erwartung der Vernissage: Alexander Waltner und Marco Spitzar.  Marcel Hagen

Ausstellung unter dem Titel
„unablässiges fragen zur dichte“.

Bludenz Am Mittwoch, 11. September, wird ab 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „unablässiges fragen zur dichte“ in die Lorünser Villa in Bludenz geladen. Die beiden Künstler Marco Spitzar und Alexander Waltner beschäftigen sich in deren Rahmen, wie der Titel schon besagt, mit Fragen zur Dichte un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.