Rettendes Tor

Raffaela Rudigier, Marietta Kobald, Michael Kasper, Alfons Dür und Friedrich Juen.  BI

Raffaela Rudigier, Marietta Kobald, Michael Kasper, Alfons Dür und Friedrich Juen.  BI

Bewegender Vortrag zu NS-Zeit im Rahmen von DiskursDirekt.

Bludenz Vorarlberg war ein Durchzugsort für die jüdischen Menschen, die während der nationalsozialistischen Diktatur in die Schweiz flüchten wollten. Schafften sie es nicht über die Grenze, wurden sie oftmals mit dem Tod bestraft. Aber auch die Fluchthelfer gefährdeten sich. Im Rahmen der Podiumsdis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.