Auf den Spuren Ivan Rebroffs

Ural Kosaken Chor ist am 26. Jänner zu Gast in der Bürserberger Pfarrkirche.

Bürserberg Der russische Bassbariton Ivan Rebroff ist auch zehn Jahre nach seinem Tod im Jahr 2008 eine Legende. Er startete seine Karriere im Ural Kosaken Chor und genau dieser Chor ist am Samstag, 26. Jänner, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Bürserberg live zu hören.

„Bereits vor zwei Jahren gastierte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.