Kompromisslösung

Bludenz investiert 13 Mill Euro in Schulen und Kinderbetreuung.

BLUDENZ Zum Abschluss ihrer politischen Laufbahn legte die zurückgetretene Bildungsstadträtin Karin Fritz gemeinsam mit Bürgermeister Mandi Katzenmayer ein umfangreiches Maßnahmenpaket für die kommenden Jahre auf dem Bildungssektor vor. Dieses soll bei der heutigen Stadtvertretersitzung beschlossen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.