Freiwillige für dasSolidaritätskorps

Info-Abend zu ESK am Dienstag im aha Bludenz.

Bludenz „Den Freiwilligendienst zu machen, war definitiv die beste Entscheidung, die ich bisher getroffen habe“, sagt Dominik Galehr über seinen Einsatz in Estland. Der junge Bludenzer war in einem Jugendzentrum in Viljandi tätig. Dort organisierte er Events und Workshops für Jugendliche und war au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.