Skikollision – Zeugenaufruf

Klösterle. Am Freitag, 10. Februar, kam es gegen 12 Uhr zu einer Kollision im Skigebiet Sonnenkopf. Dort fuhr eine 62-jährige Skiurlauberin aus Deutschland die Piste zur Obermuribahn-Talstation ab, während ein unbekannter Skifahrer aus dem freien Skiraum in die Piste einfuhr und dabei mit der Frau kollidierte. Der Skifahrer hielt zunächst an und erkundigte sich nach dem Zustand der gestürzten Frau. Noch vor dem Eintreffen der Pistenrettung entfernte er sich vom Unfallort. Die Frau erlitt eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden im Gesicht; sie wurde ins LKH Bludenz eingeliefert. Der unbekannte Skifahrer, der einen dunkelblauen Anorak getragen hatte, sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Klösterle unter Tel. 059 133 8104 in Verbindung zu setzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.