Beim EC Bregenzerwald überwogen die Schattenseiten

Natürlich sind wir enttäuscht, dass wir unsere Saisonziele nicht erreichen konnten, wenngleich wir oft auf Augenhöhe mit den anderen Teams agierten, aber dennoch nicht punkteten. Erfreulich ist allerdings die Entwicklung unserer Youngsters, die viel dazugelernt haben. Markus Juurikkala, Trainer des EC Bregenzerwald

Natürlich sind wir enttäuscht, dass wir unsere Saisonziele nicht erreichen konnten, wenngleich wir oft auf Augenhöhe mit den anderen Teams agierten, aber dennoch nicht punkteten. Erfreulich ist allerdings die Entwicklung unserer Youngsters, die viel dazugelernt haben. Markus Juurikkala, Trainer des EC Bregenzerwald

Die Wälder belegten nur Platz 16 in der Alps Hockey League.

Andelsbuch Gut vorbereitet gingen die Cracks vom EC Bregenzerwald in die AHL-Meisterschaft 2019/20. Das sportliche Ziel lautete, sich im Mittelfeld der Tabelle zu etablieren und vielleicht sogar einen der acht Play-off-Plätze zu ergattern. Außerdem wollte man in der Österreichischen Meisterschaft ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.