Trinkwasserverbund im Vorderwald

Doren Eine funktionierende Wasserinfrastruktur ist für die Lebens- und Standortqualität von großer Bedeutung. Dafür sind laufende Investitionen nötig. Von Landesseite sind jetzt knapp 640.000 Euro für Projekte in Aussicht gestellt worden. Das kostenintensivste Projekt wird in der Gemeinde Doren real

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.