Zunftverein Au lässt Brauchtum aufleben

Das Kulinarische kam auch nicht zu kurz: Der Chor Audite sorgte bestens für das leibliche Wohl der Gäste.

Das Kulinarische kam auch nicht zu kurz: Der Chor Audite sorgte bestens für das leibliche Wohl der Gäste.

Auch in Au wurde der Winter mit einem Funken ausgetrieben.

Au Dass es nach mehreren Jahren in Au wieder einen richtigen Funken gab, ist dem erst kürzlich neugewählten Ausschuss des Handwerker-Zunftvereins zu verdanken. War es doch einigen Mitgliedern der Zunft ein Anliegen, das Brauchtum des Funkenabbrennens in der Gemeinde wieder aufleben zu lassen.

Gemeins

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.