Skiopening in der winterlichen Steffisalp-Arena in Warth

„Volles Programm“ gab es zwar (noch) nicht auf allen Pisten, aber in der Steffisalp-Arena ging bereits die Post ab.

„Volles Programm“ gab es zwar (noch) nicht auf allen Pisten, aber in der Steffisalp-Arena ging bereits die Post ab.

Dank Beschneiungsanlage konnte auch reduzierter Skibetrieb aufgenommen werden.

Warth Zittern bis zuletzt – aber dann kam der weiße Segen von oben doch noch und das große Skiopening fand in einer winterlichen Steffisalp-Arena statt. „Alle Anlagen“, so der Warther Skiliftechef Günter Oberhauser, „waren noch nicht in Betrieb, aber dank der vor einem Jahr in Betrieb gegangenen Bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.