Langenegg unterlag dem Tabellenführer knapp

Der aufopfernde Kampf gegen Dornbirn blieb für die Langenegger unbelohnt.  siha

Der aufopfernde Kampf gegen Dornbirn blieb für die Langenegger unbelohnt.  siha

Langenegg Alles war angerichtet für einen perfekten Fußball-Frühschoppen: Kaiserwetter, eine von über 800 Zuschauern gebildete Kulisse, der Musikverein, der anlässlich der Sportplatz­eröffnung aufspielte, und die Partyband „Zündstoff“, die nach dem Spiel für beste Stimmung sorgte. Schade, dass aus L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.