Im Werkraumhaus wurde „Vergessenes“ serviert

Begeisterte Gäste: Heinz und Maria Rüscher, Eva und Ewald Zündel, Angelika Amann und Anton Kaufmann (v. l.).

Begeisterte Gäste: Heinz und Maria Rüscher, Eva und Ewald Zündel, Angelika Amann und Anton Kaufmann (v. l.).

Künstler und Kulinarik-Experte Paul Renner verwöhnte seine Gäste.

andelsbuch Einmal im Jahr gehört das Werkraumhaus in Andelsbuch ganz den Gourmetfreunden, wenn der Künstler und Kulinarik-Experte Paul Renner zum lukullischen Abend der Werkraumfreunde einlädt. Heuer stellte der Gastgeber seinen Gästen im ausverkauften Haus „vergessene Speisen“ vor.

Dabei konnte sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.